Sie sind hier: Angebote / Kindertagesstätten / Kita "Kinderparadies"

DRK Kita "Kinderparadies"

Leiter: Herr Reinhardt

Heinrich-Laber-Straße 2
07546 Gera

Tel: 0365/25985
Kinderparadies[at]DRK-Gera[dot]de

Suchen Sie Angebote in anderen Städten und Orten?
Die Postleitzahlsuche hilft Ihnen weiter.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

DRK Kita "Kinderparadies"

Banner Kindertageseinrichtungen
Ausflug auf den Spielplatz
Betreuerin mit Kindern
Kreativangebot in unserer Krippe

Über uns

Wer, wie und wann

Unsere Kita "Kinderparadies" befindet sich in einer Villa im Stadtgebiet Untermhaus. 1988 wurde hier eine Kinderkrippe eröffnet, Kindertagesstätte ist sie seit 1993. Träger der Einrichtung ist der DRK-Kreisverband Gera-Stadt e.V.

Unsere Räumlichkeiten

Wir betreuen 113 Kinder im Alter von 0,3 Jahren bis zum Schuleintritt. Unsere Gruppenstruktur baut sich folgendermaßen auf:

  • 2 Gruppen für Krippenkinder im Alter von 0,3 bis 1,5 Jahren (dabei beträgt die Kapazität einer Gruppe 8 Kinder)
  • 1 Gruppe für kleine Altersmischung für Kinder im Alter von 1,5 bis 2,6 Jahren
  • 4 Gruppen für Kindergartenkinder jeweils im Alter von

    • 2,6 bis 3,5 Jahren
    • 3,5 bis 4,5 Jahren
    • 4 bis 5 Jahren
    • 5 bis 6 Jahren

  • die Kinder von 5 bis 6 Jahren werden gemeinsam vom Elternhaus und der Kita zur Schule begleitet

Unsere Kindertagesstätte

Öffnungszeiten:
werktags: 6.00 - 18.00 Uhr

Heinrich-Laber-Straße 2
07546 Gera

Unser sehr großes und abwechslungsreiches Außengelände bietet den Kindern täglich die Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben und die Vielfalt der Natur spielerisch zu entdecken. Die Kinder können bei uns nicht nur fest installierte Spielgeräte nutzen, sie haben auch die Möglichkeit auf großen Wiesenflächen herum zu tollen.

Die allgemeinen Tageszimmer, das Spiel- und Bewegungszimmer, das kleine Atelier, der Werkraum und die Küche - alle Räume sind kindgerecht und liebevoll eingerichtet.

Unser Angebot

Betreuerin mit Kind an Wasserpumpe
Ausflug an der frischen Luft

Bewegung - Natur und frische Luft

Wir legen viel Wert auf Bewegungsförderung im Freien. Die Kinder können u.a. im großen Sandbereich mit Sand und Wasser matschen und bauen, Kinderfahrzeuge nutzen, auf Bäume klettern oder einfach entspannen und träumend im Gras liegen. Wir achten auf einen Ausgleich zwischen körperlicher Anspannung und Entspannung. Wöchentlich bieten wir freie und gezielte Bewegungsangebote an. Unsere Erzieherinnen haben Fortbildungen im Bereich der Psychosomatik besucht und integrieren ihr Können in den Alltag mit den Kindern.

Welche pädagogischen Inhalte verfolgen wir:

Ziel unserer Arbeit:

  • die Unterstützung und Förderung der Selbstständigkeit jedes einzelnen Kindes im Rahmen des Lebens in unserer Kindereinrichtung
  • wir helfen dem Kind bei der Bewältigung seiner gegenwärtigen Lebenssituation, geben ihm die Möglichkeit zum Erkennen von Lebenszusammenhängen und geben damit auch Hilfe:

    • dabei wird das Selbstvertrauen des Kindes gestärkt
    • es erwirbt Kenntnisse über seine Umwelt
    • die Kinder entwickeln die Bereitschaft zur Kommunikation
    • die eigene Rolle innerhalb der Gruppe erfahren und andere so akzeptieren wie sie sind
    • bei dieser Kenntnisentwicklung werden die Kinder befähigt, die Lebenssituationen selbstständig zu bewältigen

Ausganspunkt aller pädagogischen Inhalte sind:

  • die Bedürfnisse der Kinder
  • die Interessen der Kinder
  • die Erfahrungen der Kinder

Unsere Essenversorgung:

Speisen und Getränke werden von Apetito an unsere Küche geliefert.

Wir bieten für alle Kinder die Ganztagsversorgung, Kinder die am Frühstück teilnehmen speisen im Frühstückszimmer, andere Kinder haben die Möglichkeit in ihrem Gruppenzimmer zu spielen, Mittagessen und Vesper gestalten die Kinder gemeinsam in ihren Gruppen.

  • während den Mahlzeiten lernen und üben die Kinder selbst das Brötchen oder das Brot zu belegen, sie üben täglich die Handhabung des vollständigen Besteckes
  • auch die jüngeren Kinder können schon vieles selbst tun, das entspricht auch unserem Konzept -lebensbezogener Ansatz- Entwicklung der Selbständigkeit
  • auch die Gewohnheit des Zähneputzens nach dem Essen wird täglich weiterentwickelt

Anspruch

Unsere Kinder sind kreative Künstler, engagierte Forscher, staunende Entdecker, Ingenieure. Sie lernen im Team zu wirken und ein Team anzuführen, zu organisieren und die Ergebnisse ihres Tuns interessierten Leuten vorzustellen. Das alles geschieht mit Freude, lustvoll und und spielerisch.

zum Seitenanfang